Alle Artikel mit dem Schlagwort: ikea

Ikea Hack: Beistelltisch aus Hocker Frosta

DIY-Beistelltisch aus Ikea-Hocker Frosta

Der vermutlich schnellste Ikea-Hack, den es gibt: Verwandle einen Frosta-Hocker in weniger als fünf Minuten in einen schicken DIY-Beistelltisch fürs Sofa!

IMG_8627
1. Zwei nebeneinander liegende Hockerbeine (=1+2) komplett abschrauben. Bei den anderen Beinen (=3+4) wird nur die in der Stuhlmitte liegende Schraube gelöst. Anschließend die Beine 3+4 parallel zueinander wieder am Stuhlboden festschrauben.… Weiterlesen

Unser Spielhaus im Buchprojekt “Réinventer IKEA”!

Wer hätte gedacht, dass die Himbeerlounge so groß rauskommt? Das DIY-Spielhaus für unsere Kinder, das wir Ende 2014 gebaut hatten, ist nun in einem französischen Buchprojekt vorgestellt worden. “Réinventer IKEA” heißt der 200-seitige Bildband, der zahlreiche Do-it-yourself-Ideen rund um IKEA-Produkte präsentiert.

Bereits im März 2015 hatte der Verlag “hoebecke” Kontakt zu uns aufgenommen und viele Fragen zur Bauanleitung und den verwendeten IKEA-Artikeln gestellt.… Weiterlesen

Frühling: Es tut sich was im Ländchenlust-Garten

Mitte April: Endlich wird es wärmer draußen, die Tage sind schon viel länger – und wir können kaum erwarten, dass die Gartensaison 2015 durchstartet! Heute zeigen wir euch auf einigen Fotos, mit welchen kleineren Projekten wir zurzeit beschäftigt sind.

 

 

 

 

 

 

Ach ja: Erstmals haben wir unseren Rasen komplett vertikutiert und anschließend gedüngt bzw.… Weiterlesen

DIY-Basteltisch für Kinder

Einen Basteltisch für Kinder bauen. Wie kamen wir auf die Idee? Beim Aufräumen auf dem Dachboden stießen wir vor einigen Wochen auf unseren ersten gemeinsamen Esstisch. Vor neun Jahren bei Ikea gekauft, wurde der 90 mal 90 Zentimeter große Ausziehtisch „Kloffsta“ im Laufe der Zeit zu klein für unsere wachsende Familie. Da er zu schade war für den Sperrmüll, entschieden wir uns, Kloffsta ein zweites Leben zu schenken: als DIY-Basteltisch für Kinder.… Weiterlesen

DIY-Spielhaus für Kinder bauen

Oben schlafen, unten spielen oder am Schreibtisch arbeiten: Ein Hochbett fand ich schon als Kind faszinierend. Für meine Töchter habe ich nun ein einfaches Hochbett aus dem Möbelladen zu einem DIY-Spielhaus für Kinder umgebaut.

Pünktlich an Weihnachten 2014 war das Haus fertig. Es ist ein klassischer Ikea-Hack geworden, bei dem vorhandene Ikea-Produkte durch eigene, kreative Ideen erweitert werden.… Weiterlesen