Garten
Kommentare 1

Frühling: Es tut sich was im Ländchenlust-Garten

Mitte April: Endlich wird es wärmer draußen, die Tage sind schon viel länger – und wir können kaum erwarten, dass die Gartensaison 2015 durchstartet! Heute zeigen wir euch auf einigen Fotos, mit welchen kleineren Projekten wir zurzeit beschäftigt sind.

kohlrabi_zucchini_setzlinge

Beim Vorziehen von Gemüse waren wir in diesem Jahr etwas zurückhaltender und haben vor allem auf Kohlrabi und Zucchini gesetzt: Besonders die drei Zucchini-Pflanzen haben sich bislang prächtig auf der Fensterbank entwickelt und können nach den Eisheiligen raus ins Beet.

 

himbeerstraeucher

Unsere Himbeersträucher wucherten in den vergangenen Jahren wild durcheinander. Schluss damit: Die neuen DIY-Rankhilfen aus Holzlatten und Maurerschnur sorgen nun für einen aufrechten Stand der Planzen.

 

rhabarber

Unser Rhabarber ist traditionell das erste Gemüse, das uns im März begrüßt: Jedes Jahr treibt er an derselben Stelle wieder aus und macht schon Mitte April Appetit auf einen leckeren Kuchen.

 

kirschbaum_blueten

Die weißen Blüten des Kirschbaums gehören zu den schönsten im Ländchenlust-Garten. Vom Schreibtisch aus (an dem dieser Artikel entsteht) kann ich sie im Garten sehen und bestaunen – die Vorfreude auf saftige, rote Süßkirschen steigt.

 

ikea_holzfliesen_runnen2

Holzfliesen von Ikea: Diese praktischen Klickfliesen wollen wir im Laufe des Frühlings hinterm Haus verlegen. Dort entsteht dann…

 

ikea_holzfliesen_runnen1

…eine schattige, windgeschützte zweite Terrasse für heiße Sommertage.

 

Ach ja: Erstmals haben wir unseren Rasen komplett vertikutiert und anschließend gedüngt bzw. auf den kahlen Stellen Rasensamen nachgesät. Ob es was gebracht hat? Das werden wir in ein paar Wochen sehen.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.