DIY, Featured
Kommentare 2

Einen Stuhl neu bespannen und polstern

An unserem Küchentisch stehen sechs alte Ikea-Stühle, deren Sitzflächen viel zu weich sind. Was tun: neu kaufen oder neu machen?


Schon klar, dass die Frage für uns bei Ländchenlust nur rhetorisch war, oder? Da ich mich allerdings nie zuvor mit dem Bespannen oder Polstern von Stühlen beschäftigt hatte, war etwas Recherche nötig, bevor es losgehen konnte.

Ein verständlich gemachtes Video hatte ich auf YouTube gefunden, anschließend ein bisschen Material im Netz bestellt und gedacht: Was soll schon schiefgehen!? Erstmal an einem Stuhl Bespannen und Polstern üben und wenn es klappt, schaffe ich die restlichen fünf auch noch.

Bemerkung am Rande: Die folgende Bilderstrecke zeigt meine Arbeitsschritte und Ratschläge, um einen Stuhl neu zu bespannen und zu polstern. Vielleicht ist es nicht die beste Art und Weise, vielleicht steckt irgendwo in der Anleitung ein Fehler und du möchtest mir sagen, wie es handwerklich richtiger geht? Danke, wenn du mir unten in den Kommentaren antwortest.

1. Die Ausgangslage

Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
So sieht der Henriksdal-Stuhl von unten aus, mit einem typischen Geflecht aus Längs- und Quergurten.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Besonders stramm waren die Polstergurte ja nie; nach etlichen Jahren im täglichen Gebrauch sind sie mittlerweile komplett ausgeleiert.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Dieses Werkzeug habe ich zum Reparieren der Stühle benutzt. Die meisten Geräte wie Schrauber, Klemmen, Messer oder Handtacker sind natürlich schon vorhanden; einzig einen richtigen Gurtspanner habe ich gekauft.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Ohne einen solchen Gurtspanner wird es schwierig, die Polstergurte mit ausreichend Spannung zu fixieren. Und wenn das nicht klappt, sitzt man nachher wieder so schlecht wie vor der Reparatur.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Achtung, sehr spitz: Mit dieser Seite des Gurtspanners bringe ich später den Jutegurt auf Zug. Aber nun der Reihe nach:

2. Los geht’s: Stuhl neu bespannen

Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Zunächst trenne ich den Vlies, der über dem Sitzpolster gespannt ist, vorsichtig mit einem Messer ab und entferne die Deckschicht des Polsters.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Die seitlichen Polsterungen belasse ich am Holzrahmen, da die Bezüge des Henriksdal-Stuhls sonst später nicht fest um den gesamten Holzrahmen liegen.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Die alten Polstergurte trenne ich mit einem Messer durch und…
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
…und löse mit Hammer und Schlitzschrauber vorsichtig die getackerten Endstücke der Gurte. Von allen Arbeitsschritten beim Bespannen und Polstern eines Stuhls war dies die aufwendigste Arbeit.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Einige der Klammern ließen sich nur mithilfe einer Kombizange entfernen.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Dieser Stuhl ist vorbereitet und kann nun neu bespannt und gepolstert werden.
(Ja, bei einer Sitzgruppe mit sechs Stühlen musst du das alles sechs Mal machen ;-))
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Ich habe einen extra fest gewebten, sieben Zentimeter breiten Jutegurt zum Bespannen benutzt. Vorteile: sehr strapazierfähig, langlebig und umweltverträglich, kann genagelt oder getackert werden.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Ich plane je drei Längs- und drei Quergurte auf jedem Rahmen ein. Bei den Abständen untereinander möglichst gleichmäßig arbeiten.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Wichtiger Tipp speziell für den Henricksdal-Stuhl: Den hinteren Quergurt habe ich getackert und nicht genagelt. Beim ersten Stuhl hämmerte ich die Nägel versehentlich genau dort rein, wo später wieder die Lehne des Stuhls (Schraube ins Bohrloch) angebracht werden sollte. Plötzlich war das Bohrloch durch einen Nagel blockiert…
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Egal, ob man tackert oder nagelt: Das 3-2-System hat sich bewährt, also drei in die hintere Reihe, zwei versetzt davor, nachdem…
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
…ich zunächst mit einem schmalen Stück Pappe das Gurtende umgeschlagen hatte. Das Umschlagen mit Pappe verhindert das Ausfransen der Enden.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Aber: Wie bringt man den Gurt eigentlich so richtig auf Zug? Nun kommt der eingangs erwähnte Gurtspanner ins Spiel.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Oben am Rahmen wird der Gurt durch die spitze Seite des Spanners fixiert und unten auf dem Boden mit dem Fuß in Position gehalten.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Dann wieder tackern oder nageln und schließlich mit zwei Zentimeters Überstand abtrennen.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Der erste Gurt ist fertig. Bleiben an diesem Stuhl fünf weitere.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Nach den drei Quergurten ist nun der erste Längsgurt dran, der unbedingt im Kreuzsystem eingefädelt werden sollte.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Fertig: Sechs straff gespannte Gurte geben der Sitzfläche dieses Stuhls neue Stabilität.

3. Den alten Stuhl neu polstern

Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Das neue Sitzpolster aus fünf Zentimeter dicken Schaumstoff (bei der Auswahl auf Raumgewicht RG > 30 kg/cbm achten!) schneide ich mit dem Messer passend zu…
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
…und achte drauf, dass auch die Aussparungen, wo später die hinteren Stuhlbeine und die Lehne wieder angeschraubt werden, frei bleiben.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Das Vlies habe ich zuvor in etwa 80 mal 80 cm große Stücke geschnitten. Zunächst wird eine Seite unterm Rahmen mit Klammern befestigt.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Nun Seite für Seite stramm umschlagen, festtackern und schließlich…
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
…den überstehenden Vlies vorsichtig mit etwas Abstand zu den Klammern abtrennen.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
So sieht der neu bespannte und gepolsterte Stuhl von unten aus.
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
Jetzt noch die hinteren Stuhlbeine wieder anschrauben und zu guter Letzt…
Einen Stuhl neu polstern mit Gurten - so gehts / Anleitung auf Ländchenlust.de
…schicke neue Bezüge für unsere Henriksdal-Stühle überziehen.

Fazit: Wir haben nun einige Wochen mit unseren neu bespannten und gepolsterten Stühlen verbracht und sind mit dem Ergebnis dieses Projektes zufrieden. Generell sollte man aber auf hochwertigen Schaumstoff für die Sitzflächen achten, die möglichst formstabil bleiben. Ob das bei dem Schaumstoff, den wir benutzt haben, der Fall ist, wird sich erst in mehreren Monaten zeigen. Aber du siehst: Einen Stuhl polstern und bespannen ist gar nicht so schwer — und günstig noch dazu.

2 Kommentare

  1. Auf einem Markt habe ich ganz günstig ein Stuhlset ersteigert. Diese will ich aber neu polstern, weil das Sitzkissen schon etwas nachlässt und der Stoff abgenutzt ist. Danke für die Schritt für Schritt Anleitung. Brauche ich unbedingt einen Gurtspanner oder kann ich das auch ohne, da ich leider keinen habe.

    • Rita und Oliver sagt

      Hallo Mailin, danke für die Anfrage. Vielleicht gibt es andere Meinungen dazu, aber ich selbst halte den Gurtspanner für absolut erforderlich, um die nötige Spannkraft aufzubauen. Evt, kriegst du ja einen gebrauchten irgendwo?! Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.