DIY, Featured
Kommentare 51

DIY-Spielhaus für Kinder bauen

Oben schlafen, unten spielen oder am Schreibtisch arbeiten: Ein Hochbett fand ich schon als Kind faszinierend. Für meine Töchter habe ich nun ein einfaches Hochbett aus dem Möbelladen zu einem DIY-Spielhaus für Kinder umgebaut.

DIY-Spielhaus-für-Kinder-Ikeahack
Unser DIY-Spielhaus für Kinder, jetzt in schwedenrot!

Pünktlich an Weihnachten 2014 war das Haus fertig. Es ist ein klassischer Ikea-Hack geworden, bei dem vorhandene Ikea-Produkte durch eigene, kreative Ideen erweitert werden. Es bietet den Kindern ein einzigartiges Spielerlebnis, bei dem es viel zu entdecken gibt. 

Update im Frühjahr 2019: Wir haben renoviert; das Haus erstrahlt nun im klassischen Schwedenlook und hat coole Filzdachpfannen auf dem Dach.

Read English version

Im folgenden Blogbeitrag stelle ich das Spielhaus für Kinder vor, zeige eine Making-Of-Bildergalerie und liste alle Produkte, Materialien und Werkzeuge auf, die zum Einsatz kamen. Übrigens: Der französische Bildband „Réinventer IKEA“ hat unser Spielhaus mittlerweile groß vorgestellt!

Eure Fragen könnt ihr mir gern mailen oder sie ganz unten ins Kommentarfeld schreiben.

Inhaltsverzeichnis:

1. Das Schlafbett (obere Etage)
2. Das Spielhaus (untere Etage)
3. Making-Of: So ist das DIY-Spielhaus für Kinder entstanden
4. Special Feature: Die Geheimtür
5. Materialliste

1. Das Schlafbett

Der Schlafbereich des Hochbetts ist zwei Meter lang und 90 Zentimeter breit. Standardmaße also – da passt jede gewöhnliche Matratze rein. Hinzugekommen ist eine seitliche Treppe, die die ursprüngliche Leiter des Hochbetts ersetzt, sowie eine Satteldachkonstruktion mit 45 Grad Neigung. Als Sparren habe ich gehobelte Rahmenhölzer (44 x 44 mm Stärke) mit einer Kapp-/Gehrungssäge zugeschnitten, aufgestellt und stabil mit einer Firstpfette verschraubt. Die Gesamthöhe des Spielhauses beträgt 2,30 Meter. Bitte auf die Vorschaubilder klicken, um weitere Informationen zur oberen Etage des Spielhauses zu lesen.

Zum Update im Frühjahr 2019 gehören auch die Dachpfannen aus Filz. Wir haben 3 mm starken Bastelfilz in 15 cm hohe Streifen geschnitten und dann alle zehn Zentimeter die Kanten von Dachpfannen angedeutet.

Die fertigen Filzstreifen haben wir dann in leicht überlappenden Reihen auf das Dach getackert. Hält und sieht gut aus!

2. Das Spielhaus

spielhaus_rollo

Im Spielhaus in der unteren Etage können sich die Kinder beschäftigen und miteinander spielen. Oder einfach faulenzen, Bücher ansehen usw. Und so läuft ein typischer Tag ab (sofern keine Schule oder Kita wartet): Morgens ist es noch dunkel und das grüne Rollo geschlossen. Zeit zum Aufstehen.

spielhaus_supermarktschild

Danach gibt es viel zu tun: Supermarktschild ausklappen, Rollo hochziehen, die frischen Kaufladen-Waren in die Auslage einräumen, Kasse einschalten und dafür sorgen, dass es in der unteren Etage heller wird. Als Lichtquelle kommt hier eine LED-Leiste zum Einsatz.

spielhaus_lichtleiste

Die 90 cm-Lichtleiste erstrahlt das Spielhaus in einem warmen, gemütlichen Licht. Die LEDs werden auch nach langer Leuchtdauer nicht heiß – das ist wichtig, da die Leiste in weniger als einem Meter Höhe unter der Spielhaus-Decke montiert ist. Jetzt kann das Spielen beginnen!

In diesem interaktiven Bild stellen wir einige der Features vor. Bitte mit dem Finger auf das Bild klicken oder mit der Maus darüber fahren, um weitere Infos, Fotos und drei Videos zu entdecken.

Was wird hier eigentlich gespielt?

In den ersten Wochen haben wir unsere Kinder dabei beobachtet, wie sie mit ihrem neuen DIY-Spielhaus umgehen, welche Rollenspiele sie sich ausdenken und welche Features sie häufig nutzen. Drei Szenarien erlebten wir immer wieder:

Diese Holzkasse gab's zu Weihnachten.
Diese Holzkasse gab’s zu Weihnachten.

Kaufladen spielen: Ich habe unseren alten Kaufladen umgebaut und ins DIY-Spielhaus für Kinder integriert. Wir fanden noch eine Kiste mit kleinen Waren-Verpackungen aus Pappe auf dem Dachboden. Sogar ein paar hochwertige Holzprodukte wie Birnen, Trauben oder Eier kamen dabei zum Vorschein. Zu Weihnachten gab’s eine schicke Supermarktkasse und einen Eis-am-Stil-Ständer aus Holz, so dass dem guten alten Tante-Emma-Laden-Spiel nichts im Weg steht. Lustig zu sehen, wie die beiden Großen miteinander spielen und sich im Kundengespräch ganz förmlich siezen!

Willkommen im Supermarkt: "Sie wünschen?"
Willkommen im Supermarkt: „Sie wünschen?“
Die Türklingel hat 36 verschiedene Melodien. Nicht alle sind schön.
Die Türklingel hat 36 verschiedene Melodien. Nicht alle sind schön.

Wohnhaus spielen: „Ich wohne oben, du wohnst unten.“ Unsere Töchter simulieren das Wohnen in einem richtigen Haus: Sie klingeln unten an der Tür, schreiben sich Briefe und werfen sie in den kleinen Briefkasten ein. Manchmal spielen sie sogar Hotel und „vermieten“ sich gegenseitig das Bett in der oberen Etage.

Filme gucken: Ab und zu dürfen die Kinder einen kurzen Zeichentrickfilm ansehen, zum Beispiel eine Folge Benjamin Blümchen oder Tom & Jerry. Dazu nutzen sie unser ausrangiertes Tablet, das wir ihnen überlassen und mit einer Halterung an der Wand montiert haben. Mittlerweile können die beiden großen Mädels das Gerät allein bedienen – natürlich nur nach vorheriger Erlaubnis. Digital Natives!

Ein kurzer Clip am Tag ist okay – und besser als Fernsehprogramme mit Werbemüll…

3. Making Of: So ist das DIY-Spielhaus für Kinder entstanden

Baubeginn war am 23. November 2014. Vor allem an den Wochenenden hatte ich Gelegenheit, dieses Projekt zu verfolgen, so dass unser DIY-Spielhaus für Kinder pünktlich zum Weihnachtsfest fertig wurde. Ein tolles Geschenk! Für eine Großansicht mit vielen Erläuterungen zur Bauphase bitte auf ein Vorschaubild klicken:

4. Special Feature: Die Geheimtür

Jedes Haus braucht einen geheimen Ausgang, ist doch klar. Mithilfe von zwei Scharnieren, einem Magneten und einem Drucktüröffner habe ich eine kleine Tür eingebaut, die praktisch unsichtbar ist und sich ohne Türknauf öffnen lässt.

ge

Geheimtür: Durch einen kurzen Druck springt die Tür ein Stück hervor und führt (nachdem man die Trofast-Regalkisten entfernt hat) seitlich nach draußen!

5. Materialliste

Produkte für den Rohbau, Baumaterialien, Einrichtungsgegenstände und Werkzeuge – wir haben alles aufgelistet, was an oder im Spielhaus steckt!

Liste aufklappen ▼

51 Kommentare

        • Pingback: Kinderzimmer mit IKEA einrichten - Ideen für das Hochbett |

          • Pingback: Unser Spielhaus im Buchprojekt „Réinventer IKEA“! | Ländchenlust

                              • Pingback: Schräubchens Kramladen | Adrians Motorblog

                                Schreibe einen Kommentar

                                Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.