Garten
Schreibe einen Kommentar

Zehn Kilogramm Kartoffeln geerntet

Kartoffeln in Kübeln anbauen: Es gibt wohl kaum ein Projekt im heimischen Garten, das mit weniger Einsatz mehr Ertrag bringt. Ende April, also vor rund 100 Tagen, hatten wir zweieinhalb Kilo vorgekeimte Kartoffeln in vier Kübeln gepflanzt, die Erde in der Folgezeit ab und zu befeuchtet und die emporwachsenden Kartoffelpflanzen mit neuer Erde bedeckt.

Kleiner Teil unserer Kartoffel-Ernte: Wir freuen uns schon auf leckere Bratkartoffeln und andere Rezepte.

Kleiner Teil unserer Kartoffel-Ernte: Wir freuen uns schon auf leckere Bratkartoffeln und andere Rezepte.

Jetzt konnten wir ernten! Die Kinder haben sich gefreut, weil sie das Ausgraben der „Erdäpfel“ so spannend wie die Suche nach Goldnuggets fanden. Und wir Erwachsenen staunten nicht schlecht über die Menge an kleinen Gala-Kartoffeln, die zum Vorschein kamen: Zehn Kilogramm waren es am Ende…

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *