DIY, DIY-Top, Garten
Schreibe einen Kommentar

Kräutertöpfe im Regal

Ich habe meinen ersten Urlaubstag und das schöne Wetter genutzt, um ein altes Projekt abzuschließen: ein eigenes Kräutergärtchen anlegen und in Regalen an der Außenwand befestigen.

Die vier Regale hatte ich vor ein paar Wochen aus einfachen Leimholzplatten (80 x 20 cm) gebaut, als Konsolen dienten je zwei „Ekby Valter“, die es günstig bei Ikea gibt. Vor der Grundierung und zweimaligen Lackierung musste ich noch je drei Löcher mit der Stichsäge aussägen, in denen später die Kräutertöpfe „versenkt“ werden.

Heute kam ich dann endlich dazu, die Regale auf der Rückseite unserer Garage anzudübeln. Die Töpfe passen gut und unser Kräutergärtchen sieht dekorativ aus, oder?

Bislang wächst hier: Oregano, Schnittlauch, Rosmarin, ein Coca-Cola-Strauch (sic!), Englische Minze, Vietnamesischer Koriander, Petersilie, Zitronenmelisse und Liebstock. Majoran und Kamille hatte ich bereits ausgesät, aber bislang scheint da nichts zu wachsen…

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *