Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Wie alles begann

Das Grundstück im Januar 2011

Wir haben den Kaufvertrag für unser Grundstück unterzeichnet. Die Vorstellung, dass sich auf diesen 501 Quadratmetern unser zukünftiges Familienleben abspielen wird, fällt uns schwer. Das Vorhaben, Haus und Garten selbst mit tatkräftiger Unterstützung von Verwandten und Freunden selbst zu bauen, erscheint uns als mindestens größenwahnsinnig.

Sumpfiger Acker, dahinter ein Friedhof – mehr ist da im Augenblick nicht.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *