Garten
Schreibe einen Kommentar

Die Pflanzkartoffeln keimen

kartoffeln_gala

Im vergangenen Herbst hatten wir einen eher mäßigen Ernteerfolg mit unseren Kartoffelkübeln. Das lag zum einen daran, dass wir immer nur eine Kartoffel pro Kübel pflanzten und zum anderen, dass wir ganz gewöhnliche Speisekartoffeln benutzten.

Diesmal haben wir uns für eine spezielle Frühkartoffel entschieden, die uns einen größeren Ertrag bringen soll: Gala heißt sie und wird nach der Keimung schon Anfang April eingepflanzt. Die Ernte ist laut Züchter schon ab Mitte Juni möglich, so dass wir möglicherweise in unseren vier Kübeln zweimal in diesem Jahr Kartoffeln anbauen können.

Praktische Vorkeimkiste

Zurzeit liegen die 2,5 kg Pflanzkartoffeln in dieser praktischen Vorkeimkiste, (außer fürs Foto) zimmerwarm und hell gelagert, um die Keimbildung anzuregen. Danach nicht zu warm bei 8 –12 °C weiterwachsen lassen, damit die Keime abhärten. In etwa zwei bis drei Wochen, wenn diese 4 cm lang sind, wird gepflanzt.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *