Alle Artikel mit dem Schlagwort: radieschen

Zanderfilets auf Tortiglioni-Tomatenbett

+++ Hinweis: Wir ernähren uns seit November 2014 vegetarisch. Dieses Rezept stammt aus der Zeit davor. +++

Karfreitag und Fisch – das passt. Heute haben wir uns ein leicht bekömmliches und sehr leckeres Essen zubereitet und mit Salat aus dem eigenen Garten abgerundet.

Zander, Tomaten, Pasta - und Salat aus dem eigenen Garten.

Zander, Tomaten, Pasta – und Salat aus dem eigenen Garten.

Das Rezept:

Zutaten:

  • 300 g Zanderfilets
  • 350 g Tortiglioni
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Kirschtomaten
  • 3 Stiele Thymian
  • 20 g Mandelblätter
  • Salz
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Soja-Crème-fraîche


So wird’s gemacht:

Mandelblätter in einer Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller bereitstellen. … Weiterlesen

Radieschen-Ernte

IMG_1089
Am Wochenende konnten wir zum ersten Mal in diesem Jahr ernten: Rund zwei Dutzend knackige Radieschen aus dem Frühbeet hat Rita…

IMG_1104
…zusammen mit Kopfsalat, Schnittlauch und Petersilie (auch alles aus eigenem Anbau) zu einem köstlichen Salat verarbeitet. Als Beilage zu gebackenem Barschfilet mit Broccoli und Basmati-Reis war das eine sehr kulinarische Mittagspause.… Weiterlesen

Raus in den Garten – endlich!

Obwohl es in unserer Region ein milder Winter ohne Schnee und fast ohne Bodenfrost war, gab es im Garten natürlich wenig zu tun. Das ändert sich nun: Laub entfernen, Hecken stutzen und düngen, Unkraut entfernen, Beete umgraben… Endlich fängt die neue Gartensaison an!

blumenbeet2

Und wie: Mitte März ist es erst, und das Blumenbeet vorm Haus steht beinahe schon in voller Blüte!… Weiterlesen