Alle Artikel mit dem Schlagwort: pflanzen

mirabellenbaum_blueten

Gartenlust 2016 – endlich ist sie da

Der Frühling zeigte sich am Wochenende von seiner besseren Seite, und mit den steigenden Temperaturen wächst die Vorfreude auf die diesjährige Gartensaison. Wie immer gibt es viel zu tun, um unsere 280 Quadratmeter Ländchenlust-Garten aus dem Winterschlaf zu holen und wieder in Schuss zu bringen: Terrasse reinigen, Möbel lasieren, Beete von Unkräutern befreien, Hecken stutzen, Neues pflanzen, Altes beschneiden, Gemüse vorziehen, hier mal schrauben, da mal hämmern…

Einige Eindrücke der letzten Tage:

hochdruckreiniger
Ein Mann und sein Hochdruckreiniger – einmal im Jahr muss das sein und Olli kärchert die Terrasse sauber.… Weiterlesen

Die Beete sind voll

In diesem Frühling waren die Eisheiligen früher da als sonst, mit Nachttemperaturen von deutlich unter fünf Grad. Diese Phase ist nun vorbei und daher hat Rita gestern Tomaten, Zucchini, Paprika und die Chili nach draußen gepflanzt. Nun sind alle Beete gut gefüllt.

Beete

Das könnte dich auch interessieren:

Weiterlesen

Ein arbeitsamer Garten-Sonntag

Ziehen bald ins Beet um: Unsere selbst gezogenen Kohlrabi.

Ziehen bald ins Beet um: Unsere selbst gezogenen Kohlrabi.

Trotz Kindergeburtstag und Familien-Grillparty haben wir am Sonntag noch etwas Zeit gefunden, um einige Dinge im Garten in Ordnung zu bringen. Die Blumen- und Gemüsebeete (die teilweise noch gar nicht bepflanzt sind), mussten von nachwachsenden Unkräutern befreit und durchgeharkt werden und der Rasen konnte eine gute Portion Dünger vertragen.… Weiterlesen

Was wir in diesem Jahr anbauen (wollen)

Gestern Abend ist unser (schematischer) Anbauplan fertig geworden: Auf rund 20 Quadratmetern Beetfläche bauen wir in diesem Jahr folgende Gemüsesorten an, dazu kommt ein Dutzend Kräuter in Topfkultur:

beet14_blog

20 Quadratmeter sind weder wenig noch viel, aber bei guten klimatischen Bedingungen und der nötigen Zeit für die Bewirtschaftung dürften wir mit einer reichhaltigeren Ernte als 2013 rechnen.… Weiterlesen

Raus in den Garten – endlich!

Obwohl es in unserer Region ein milder Winter ohne Schnee und fast ohne Bodenfrost war, gab es im Garten natürlich wenig zu tun. Das ändert sich nun: Laub entfernen, Hecken stutzen und düngen, Unkraut entfernen, Beete umgraben… Endlich fängt die neue Gartensaison an!

blumenbeet2

Und wie: Mitte März ist es erst, und das Blumenbeet vorm Haus steht beinahe schon in voller Blüte!… Weiterlesen

Unterhalb des Rankgitters pflanzen wir im nächsten Frühling noch ein Schlinggewächs, um mit der Zeit das Außengerät der Wärmepumpe etwas zu kaschieren.

Ein Hochbeet hinterm Haus

Unser Hinterausgang sieht bislang aus wie: ein Hinterausgang. Der Plan ist nun, diese 16 Quadratmeter Abstellfläche bis zum nächsten Sommer in eine gemütliche Ecke zu verwandeln. Als Erstes haben wir uns nun ein zwei Meter langes Hochbeet gebaut.

Hier eine kleine Bildergalerie der Arbeiten:

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken

Weiterlesen

Vorbereitungen fürs Gemüsebeet

gemuesebeet_1

Für die einen ist es ein schmaler Fleck Erde hinter einem Haus – für uns ist es das aufregende Experiment eines eigenen kleinen Gemüsegärtchens! Gestern haben wir hier die Grasnarbe abgeschält: Einen Meter breit und fünf Meter lang ist die Parzelle geworden, auf der wir nun Zucchini und Co. anpflanzen.

gemuesebeet_4

Da wir fürs Vorziehen in diesem Jahr zu spät dran, haben wir im Fachmarkt einige Jungpflanzen eingekauft: Zucchini, Rhabarber, Kohlrabi.… Weiterlesen

Von Blumen und Bäumen

blumenbeet_2

Im letzten Moment, bevor wir mit dem Pflastern unserer Hofeinfahrt begannen, kam uns die Idee, an dieser Stelle lieber Platz für ein Blumenbeet zu lassen. Hat sich schon gelohnt, denn nun sieht der Hof richtig einladend aus. Gepflanzt hat Rita hier: Eine Hochstammrose in rot in der Mitte, darum herum Lavendel, im weiteren Kreisen Narzissen, Herbst-Anemonen, Schneeglöckchen, Immergrün, Christrosen, Stauden-Phlox, Narzissen und Krokusse.… Weiterlesen