Alle Artikel mit dem Schlagwort: garten

Was schief gehen kann, geht schief - auch bei der Saisonvorbereitung: nach genau 60 Sekunden gab die Heckenschere ihren Geist auf und ich musste spontan beim Baumarkt eine neue kaufen.

Der erste Gartentag des Jahres

Hecken schneiden, Beete umgraben und Himbeersträucher stutzen: Am Wochenende waren Rita und ich erstmals zum Arbeiten in unserem Ländchenlust-Garten. Das schlechte Wetter der vergangenen Wochen hatte dazu geführt, dass wir in diesem Jahr etwas spät dran waren.

Was schief gehen kann, geht schief - auch bei der Saisonvorbereitung: nach genau 60 Sekunden gab die Heckenschere ihren Geist auf und ich musste spontan beim Baumarkt eine neue kaufen.

Was schief gehen kann, geht schief – auch bei der Saisonvorbereitung: Nach genau 60 Sekunden gab unsere Heckenschere den Geist auf und ich musste spontan beim Baumarkt eine neue kaufen.

Weiterlesen

Zurück aus dem Urlaub

…und der Ländchenlust-Garten steht in voller Blüte! Nachdem die Himbeer- und Johannisbeer-Ernte in diesem Jahr bereits ein voller Erfolg war, freuen wir uns nun auf leckeres Gemüse: Kopfsalat, Kohlrabi, Paprika, Tomaten u.v.m.

Frühling: Es tut sich was im Ländchenlust-Garten

Mitte April: Endlich wird es wärmer draußen, die Tage sind schon viel länger – und wir können kaum erwarten, dass die Gartensaison 2015 durchstartet! Heute zeigen wir euch auf einigen Fotos, mit welchen kleineren Projekten wir zurzeit beschäftigt sind.

kohlrabi_zucchini_setzlinge

Beim Vorziehen von Gemüse waren wir in diesem Jahr etwas zurückhaltender und haben vor allem auf Kohlrabi und Zucchini gesetzt: Besonders die drei Zucchini-Pflanzen haben sich bislang prächtig auf der Fensterbank entwickelt und können nach den Eisheiligen raus ins Beet.

Weiterlesen

„Stürmischer“ Trailer: MyHouse of Hearts

Sturmtief Niklas ist heute über Deutschland hinweg gefegt und hat schwere Schäden verursacht. Umgestürzte Bäume, abgedeckte Hausdächer – von solchen Horrormeldungen sind wir hier im Westfälischen zum Glück verschont geblieben. Düster und windig war es im Ländchenlust-Garten trotzdem: Die Wolkenbewegungen am Himmel sahen spektakulär aus, so dass ich spontan mit iPhone und Stativ draußen Aufnahmen gemacht habe.… Weiterlesen

Zehn Kilogramm Kartoffeln geerntet

Kartoffeln in Kübeln anbauen: Es gibt wohl kaum ein Projekt im heimischen Garten, das mit weniger Einsatz mehr Ertrag bringt. Ende April, also vor rund 100 Tagen, hatten wir zweieinhalb Kilo vorgekeimte Kartoffeln in vier Kübeln gepflanzt, die Erde in der Folgezeit ab und zu befeuchtet und die emporwachsenden Kartoffelpflanzen mit neuer Erde bedeckt.

Kleiner Teil unserer Kartoffel-Ernte: Wir freuen uns schon auf leckere Bratkartoffeln und andere Rezepte.

Kleiner Teil unserer Kartoffel-Ernte: Wir freuen uns schon auf leckere Bratkartoffeln und andere Rezepte.

Weiterlesen

Himbeeren, Johannisbeeren – und ein paar Kirschen

IMG_9146

Himbeer- und Johannisbeer-Ernte! In diesem Jahr sind unsere Sträucher voll mit den süßen, roten Beeren. Jeden Tag können wir eine kleine Schüssel ernten, die Rita zu leckerer Marmelade verarbeitet. Oder mit denen wir am frühen Abend nach der Arbeit zwei Kugeln Vanille-Eis krönen!

IMG_9152

Viel spärlicher fällt die Ernte bei unserer Süßkirsche aus. Leider hatte der Lapins 90 Prozent seiner noch unreifen Früchte vor einigen Wochen abgeworfen.… Weiterlesen

Die Beete sind voll

In diesem Frühling waren die Eisheiligen früher da als sonst, mit Nachttemperaturen von deutlich unter fünf Grad. Diese Phase ist nun vorbei und daher hat Rita gestern Tomaten, Zucchini, Paprika und die Chili nach draußen gepflanzt. Nun sind alle Beete gut gefüllt.

Beete

Das könnte dich auch interessieren:

Weiterlesen