Alle Artikel in: Garten

Der Herbst ist da im Ländchenlust-Garten

Kühl ist es morgens. Das Thermometer klettert selten über sieben, acht Grad, und der eine Tag beginnt völlig vernebelt, der nächste zumindest sonnig und klar. Unsere Beete sind weitestgehend abgeerntet, lediglich ein paar Stangen Porree und saftig-grüne Salatköpfe trotzdem dem Jahreszeitenwechsel.

Noch.

Bald ist die Zeit gekommen, den Ländchenlust-Garten winterfest zu machen: Beete umgraben, Herbstdünger einarbeiten, Hecken stutzen und die Gartenmöbel einlagern.… Weiterlesen

Freitag (Symbolbild)

IMG_2289-001

„Lache und die Welt lacht mit dir.“ Das berühmte Zitat aus dem Gedicht Solitude der amerikanischen Schriftstellerin Ella Wheeler Wilcox war Inspiration für unser heutiges Symbolbild. Denn es ist Freitag und wir freuen uns aufs Wochenende im Ländchenlust-Garten.

Und dort ist einiges los: Zucchini- und Tomatenernte, Dünger ausbringen, Unkraut entfernen…

Das könnte dich auch interessieren:

Weiterlesen

Zehn Kilogramm Kartoffeln geerntet

Kartoffeln in Kübeln anbauen: Es gibt wohl kaum ein Projekt im heimischen Garten, das mit weniger Einsatz mehr Ertrag bringt. Ende April, also vor rund 100 Tagen, hatten wir zweieinhalb Kilo vorgekeimte Kartoffeln in vier Kübeln gepflanzt, die Erde in der Folgezeit ab und zu befeuchtet und die emporwachsenden Kartoffelpflanzen mit neuer Erde bedeckt.

Jetzt konnten wir ernten!… Weiterlesen

Schnecken-Alarm im Gemüsebeet

Wir müssen reden. Über Schnecken.

In diesem Jahr wildern die kleinen Schleimbiester besonders zahlreich und hungrig durch unsere Beete. Ausnahmslos jeden Kohlrabi haben sie durchlöchert, sind den Zucchinis auf die Pelle gerückt und machten es sich unter den Salatköpfen gemütlich.

IMG_2187

Schuld an der Plage ist sicherlich der ungewöhnliche Winter 2013/14: Weil es keinen Schnee und kaum Frost gab, treten Schädlinge und Krankheiten im folgenden Sommer besonders häufig auf.… Weiterlesen

Himbeeren, Johannisbeeren – und ein paar Kirschen

IMG_9146

Himbeer- und Johannisbeer-Ernte! In diesem Jahr sind unsere Sträucher voll mit den süßen, roten Beeren. Jeden Tag können wir eine kleine Schüssel ernten, die Rita zu leckerer Marmelade verarbeitet. Oder mit denen wir am frühen Abend nach der Arbeit zwei Kugeln Vanille-Eis krönen!

IMG_9152

Viel spärlicher fällt die Ernte bei unserer Süßkirsche aus. Leider hatte der Lapins 90 Prozent seiner noch unreifen Früchte vor einigen Wochen abgeworfen.… Weiterlesen

Strawberry Fields Forever

Heute waren wir früh morgens auf dem nahegelegenen Erdbeerfeld und haben rund acht Kilo der süßen, roten Frucht geerntet. Nicht mitgezählt die vielen Erdbeeren, die die Kinder und wir Eltern gleich an Ort und Stelle verputzten.

In der Bildergalerie seht ihr die Arbeit auf dem Feld und später zu Hause: Rita hat leckere Erdbeermarmelade, teilweise mit Rhabarber aus dem eigenen Garten gemischt, eingekocht.… Weiterlesen

Die Beete sind voll

In diesem Frühling waren die Eisheiligen früher da als sonst, mit Nachttemperaturen von deutlich unter fünf Grad. Diese Phase ist nun vorbei und daher hat Rita gestern Tomaten, Zucchini, Paprika und die Chili nach draußen gepflanzt. Nun sind alle Beete gut gefüllt.

Beete

Das könnte dich auch interessieren:

Weiterlesen