Alle Artikel in: Garten

mirabellenbaum_blueten

Gartenlust 2016 – endlich ist sie da

Der Frühling zeigte sich am Wochenende von seiner besseren Seite, und mit den steigenden Temperaturen wächst die Vorfreude auf die diesjährige Gartensaison. Wie immer gibt es viel zu tun, um unsere 280 Quadratmeter Ländchenlust-Garten aus dem Winterschlaf zu holen und wieder in Schuss zu bringen: Terrasse reinigen, Möbel lasieren, Beete von Unkräutern befreien, Hecken stutzen, Neues pflanzen, Altes beschneiden, Gemüse vorziehen, hier mal schrauben, da mal hämmern…

Einige Eindrücke der letzten Tage:

hochdruckreiniger
Ein Mann und sein Hochdruckreiniger – einmal im Jahr muss das sein und Olli kärchert die Terrasse sauber.… Weiterlesen

Was schief gehen kann, geht schief - auch bei der Saisonvorbereitung: nach genau 60 Sekunden gab die Heckenschere ihren Geist auf und ich musste spontan beim Baumarkt eine neue kaufen.

Der erste Gartentag des Jahres

Hecken schneiden, Beete umgraben und Himbeersträucher stutzen: Am Wochenende waren Rita und ich erstmals zum Arbeiten in unserem Ländchenlust-Garten. Das schlechte Wetter der vergangenen Wochen hatte dazu geführt, dass wir in diesem Jahr etwas spät dran waren.

Was schief gehen kann, geht schief - auch bei der Saisonvorbereitung: nach genau 60 Sekunden gab die Heckenschere ihren Geist auf und ich musste spontan beim Baumarkt eine neue kaufen.

Was schief gehen kann, geht schief – auch bei der Saisonvorbereitung: Nach genau 60 Sekunden gab unsere Heckenschere den Geist auf und ich musste spontan beim Baumarkt eine neue kaufen.

Weiterlesen
Schafgarbe im Ländchenlust-Garten

Sommer im Ländchenlust-Garten

Das könnte dich auch interessieren:

Weiterlesen

Frühling: Es tut sich was im Ländchenlust-Garten

Mitte April: Endlich wird es wärmer draußen, die Tage sind schon viel länger – und wir können kaum erwarten, dass die Gartensaison 2015 durchstartet! Heute zeigen wir euch auf einigen Fotos, mit welchen kleineren Projekten wir zurzeit beschäftigt sind.

kohlrabi_zucchini_setzlinge

Beim Vorziehen von Gemüse waren wir in diesem Jahr etwas zurückhaltender und haben vor allem auf Kohlrabi und Zucchini gesetzt: Besonders die drei Zucchini-Pflanzen haben sich bislang prächtig auf der Fensterbank entwickelt und können nach den Eisheiligen raus ins Beet.

Weiterlesen

„Stürmischer“ Trailer: MyHouse of Hearts

Sturmtief Niklas ist heute über Deutschland hinweg gefegt und hat schwere Schäden verursacht. Umgestürzte Bäume, abgedeckte Hausdächer – von solchen Horrormeldungen sind wir hier im Westfälischen zum Glück verschont geblieben. Düster und windig war es im Ländchenlust-Garten trotzdem: Die Wolkenbewegungen am Himmel sahen spektakulär aus, so dass ich spontan mit iPhone und Stativ draußen Aufnahmen gemacht habe.… Weiterlesen

Der Herbst ist da im Ländchenlust-Garten

Nebeliger Herbstmorgen: Tau macht faszinierende Netzkunst sichtbar.

Nebeliger Herbstmorgen: Tau macht faszinierende Netzkunst sichtbar.

Kühl ist es morgens. Das Thermometer klettert selten über sieben, acht Grad, und der eine Tag beginnt völlig vernebelt, der nächste zumindest sonnig und klar. Unsere Beete sind weitestgehend abgeerntet, lediglich ein paar Stangen Porree und saftig-grüne Salatköpfe trotzdem dem Jahreszeitenwechsel.… Weiterlesen