Garten
Schreibe einen Kommentar

Wir ernten!

Ein kurzer (und kritischer) Überblick über unsere Ernte 2013 – und was wir im kommenden Jahr mit diesen Erkenntnissen machen wollen:

ernte_1

Salat: Fortlaufende, fast tägliche Ernte. Selten haben wir so oft und so gerne Salate zum Essen zubereitet wie in diesem Sommer. Im nächsten Jahr: auf jeden Fall wieder!

ernte_3

Kohlrabi: Sehr aromatisch und lecker! Ganz anders und viel besser als aus dem Supermarkt. Im nächsten Jahr: deutlich mehr anbauen.

ernte_2

Zucchini: Schmeckte gut, aber von der Ausbeute her eine ziemliche Enttäuschung. Wir wissen noch nicht, ob es einfach an den Wetterverhältnissen lag oder am falschen Standort. Die einzige riesige Zucchini ist ausgerechnet in der Woche gewachsen, als wir im Urlaub waren. Und Schnecken haben den Zucchinis hart zugesetzt. Im nächsten Jahr: erneut versuchen.

ernte_5

Erbsen: zum Naschen zwischendurch ideal. Das Anbraten im Wok fanden wir nicht so gelungen, weil die Schoten ziemlich zäh und ungenießbar bleiben. Im nächsten Jahr: erneut eine Reihe anpflanzen.

ernte_4

Himbeeren: Wir haben einige Sträucher, deren Ertrag aber überschaubar blieb. Wenn ich abends nach Hause kam, hatten die Kinder die besten und leckersten Beeren meist schon verputzt. Im nächsten Jahr: auf fette Ernte hoffen.

IMG_7628

Möhren: klein, aber fein. Wir haben vergessen, die Möhren rechtzeitig zu vereinzeln. Dadurch standen sie zu dicht beisammen und blieben recht klein. Im nächsten Jahr: besser machen und wieder versuchen.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *